Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / aktuelles

Aktuelles

Fernsehsendung zum Thema Haarausfall
12. August 2009 - Dr. Uwe Schwichtenberg

Vor 3 Wochen war Prof. Hans Wolff aus München zu Gast im Studio des Deutschlandfunks (Wir berichteten). In diesem Zusammenhang informierte uns die Redaktion von Deutsche Welle TV, dass das Fernsehinterview mit Prof. Wolff von Ende 2008 online immer noch zur Verfügung steht. Zum Inhalt der Sendung schreibt die Sendeanstalt:

"Die Haare sind für uns wichtiger Teil der Attraktivität. Bleiben immer mehr Haare in der Bürste oder im Abfluss-Sieb hängen, ist das für viele beunruhigend, aber es gibt unterschiedliche Auslöser und unterschiedliche Therapien. Was hilft wirklich gegen Haarausfall? Darüber sprechen wir im Studio mit Professor Dr. Hans Wolff, Leiter der Haarsprechstunde an der Ludwig-Maximilians-Universität München."

Interessierte können das Studiogespräch als Video on demand oder mp4 Datei auf der Website von Deutsche Welle TV abrufen:

Zur Deutsche Welle TV Website

Weitere News-Beiträge

2009
3. Dezember 2009
Wie gehen Männer mit ihrem Haarausfall um? → mehr
10. November 2009
Die Grundlagen von Haarwachstum und Haarausfall → mehr
5. Oktober 2009
Neue Haare auf kahler Kopfhaut mittels autologer Haarwurzelzellen → mehr
4. September 2009
Tipps zu Haarausfall und Haarpflege → mehr
23. Juli 2009
Radiosendung zu Ursachen und Behandlung von Haarausfall → mehr
8. Juli 2009
Was tun, wenn die Haare ausfallen? → mehr
26. Juni 2009
Lichte Haare als Risikofaktor für Hautkrebs → mehr
7. Juni 2009
Saisonaler Haarausfall bei gesunden Frauen → mehr
20. Mai 2009
Trichotillomanie - zwanghaftes Ausreißen von Haaren → mehr
29. April 2009
Haarausfall in den Wechseljahren → mehr
15. April 2009
Patienten mit Haarausfall für online-Studie gesucht → mehr
24. März 2009
Wissenswertes zum Thema Haarausfall → mehr
4. März 2009
Graue Haare im Alter: Wasserstoffperoxid hemmt die Bildung von Melanin → mehr
18. Februar 2009
Studie zur Genetik der Alopecia areata läuft weiter → mehr
30. Januar 2009
Dr. Andreas Finner neues Mitglied in den Expertenräten anlagebedingter Haarausfall, Alopecia areata und Gesichtsbehaarung → mehr
19. Januar 2009
Haaraufall bei Frauen und Eisen → mehr
Archiv
2022 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2022 anzeigen
2021 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2021 anzeigen
2020 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2020 anzeigen
2019 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2019 anzeigen
2018 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2018 anzeigen
2017 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2017 anzeigen
2016 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2016 anzeigen
2015 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2015 anzeigen
2014 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2014 anzeigen
2013 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2013 anzeigen
2012 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2012 anzeigen
2011 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2011 anzeigen
2010 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2010 anzeigen
2008 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2008 anzeigen
2007 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2007 anzeigen
2006 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2006 anzeigen
2005 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2005 anzeigen
2004 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2004 anzeigen
2003 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2003 anzeigen
2002 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2002 anzeigen
2001 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2001 anzeigen
2000 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2000 anzeigen
Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH