Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zum anlagebedingten Haarausfall der Frau

Zurück zum Forum
Thema: Wirkung
2022-12-12
Autor:
Annika
Moin????

ich nutze Regaine nun seit 1 Jahr. Ich habe kein typisches Ausfallmuster gehabt vor Therapiebeginn, sondern meine Haare sind eher diffus ausgedünnt gewesen und das einzelne Haar an sich ist feiner geworden. Mein Hautarzt hat dann geraten einen Test mit Minoxidil zu wagen, obwohl es nicht unbedingt nach dem AGA aussah. Alle Untersuchungen wie das Labor waren unauffällig.
Ich habe nun schon das Gefühl, dass mehr Haare gekommen sind, aber die Dicke der einzelnen Haare haben sich nicht verändert. Kann das noch kommen, oder ist nach 1 Jahr das Endergebnis erreicht und es bleibt nun dabei ?

Danke!
Dr. Andreas Finner

Experte
Beiträge:767
2022-12-13

Guten Tag,

die Länge kann sich noch verbessern, wichtig ist die dauerhafte Anwendung, da es ohne meist fortschreitet.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Finner

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2023 medical project design GmbH - Impressum