Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zum anlagebedingten Haarausfall des Mannes

Zurück zum Forum
Thema: Stemoxydine oder Rosmarin
2024-03-31
Autor:
Ilias
Ich nutze seit mehreren Jahren Propecia 1mg und einmal täglich abends Minoxidil Schaum. Da die Wirkung der beiden Produkte etwas nachlässt, würde ich gerne folgende Produkte ergänzend einsetzen:

- PRP alle 4 bis 6 Wochen
- Stemoxydine einmal täglich morgens

Welche der zwei Produkte sollte ich in meinem Regimen integrieren? Welche der Produkte macht Ihrer Meinung nach mehr Sinn? Was halten Sie von Rosmarinhaarwasser?
Dr. Andreas Finner

Experte
Beiträge:1296
2024-04-04

Guten Tag,

solche Empfehlungen sind hier nicht möglich, mehrere neue Sachen gleichzeitig sind ungünstig, Messkontrollen helfen bei der Beurteilung.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Finner

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2023 medical project design GmbH - Impressum