Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zum anlagebedingten Haarausfall der Frau

Zurück zum Forum
Thema: Regaine Beginn 07/21
2023-03-12
Autor:
Maia
Schönen guten Morgen,

Ich nutze Regaine nun seit 07/21.
Der Haarausfall der Bestand konnte damit gut stabilisiert werden. Nun war ich beim Frisör und habe überall auf dem Kopf ca. 7 cm lange Haare zwischen meinen anderen sie Schulterlang sind. Die sind alle wirklich ungefähr gleich lang und auffallend viele laut dem Frisör. Da nach 12 Monaten der maximal Erfolg stattgefunden haben soll frage ich mich nun warum vor 4 Monaten (wenn man von einem Wachstum von 1,5 cm ausginge) plötzlich soviele neue Haare gewachsen sind. Können das unter der Regain Therapie wirklich neue sein, oder ist es eher wahrscheinlich, dass das keine neuen sind, sondern meine Haare einfach immer wieder ausfallen und dann wieder wachsen ?

LG
Dr. Andreas Finner

Experte
Beiträge:767
2023-03-13

Guten Tag, 

beides kann sein, aber viele 7 cm lange Haare sind besser als viele 1 cm lange Haare (vor der Therapie).

Ob sie alle noch wieder richtig lang werden, ist für jedes Haar unterschiedlich.

Das Wachstum ist eher 1 cm im Monat.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Finner

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2023 medical project design GmbH - Impressum