Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zur Haartransplantation

Zurück zum Forum
Thema: Krustenbildung
2023-10-02
Autor:
L1K3
Guten Tag

Ich habe nun nach 3 Wochen immer noch eine relativ grosse, dicke Kruste die nicht verheilen will. Zweimal ist diese auch bereits weg gekommen, jedoch hatte es dann wie ein Loch, da es nicht richtig verheilt war.

Was würden Sie mir empfehlen? Ich bin ein wenig verzweifelt...
Jede Klinik gibt andere Tipps.

Vielen Dank.
Marc Stalder
Dr. Andreas Finner

Experte
Beiträge:81
2023-10-12

Guten Tag,

wenn es zu einer Nekrose gekommen ist, wartet man meist ab, bis es sich von allein löst und von unten zuheilt, ggf. Desinfektionsspray, keine chirurgische Abtragung, ggf. schuppenlösende Öle.

Das kommt manchmal vor, wenn unsachgemäß zu dicht ohne Rücksicht auf die Durchblutung gearbeitet wurde.

Leider passiert das oft im Ausland, wo dann auch keine Nachbetreuung angeboten werde.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Finner

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2023 medical project design GmbH - Impressum