Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zur Haartransplantation

Zurück zum Forum
Thema: Haartransplantation - Welches Verfahren?
2023-07-09
Autor:
Gerry
Hey,

ich bin gerade dabei, mich eingehend mit der Haartransplantation zu beschäftigen.

Gerne würde ich davor schon wissen, welches Verfahren die besten Ergebnisse erzielt.
Es scheint für mich als, würden die Kliniken nicht alle Verfahren anbieten.

Danke
Gerry
Dr. Andreas Finner

Experte
Beiträge:81
2023-07-10

Guten Tag,

viele Begriffe von Diamant- bis Brilliantmethode dienen nur dem Marketing.

Es gibt als Methoden nur die FUE oder die FUT- Entnahme.

Entscheidend sind das Geschick und Können des Haarchirurgen, der die Planung und Durchführung aller Hautschnitte persönlich vornehmen sollte. 

Es kommt nicht auf die Internetseite der Klinik an, sondern auf die Erfahrung Ihres behandelnden Haarchirurgen! Fragen Sie immer, wer Sie genau operiert und besprechen Sie alles mit Ihrem Operateur persönlich vorher, einschließlich der Verteilung der Haare, der Haarlinie, der Planung für die nächsten Jahrzehnte, Haarmedikamente gegen Fortschreiten usw.

Einmal falsch verpflanztes oder nicht angewachsenes Haar lässt sich kaum korrigieren.

Die Methoden und Instrumente werden patientenindividuell ausgewählt und kombiniert.

Das besprechen Sie am besten in einer individuellen Voruntersuchung und Beratung beim Haarchirurgen. Dort wird die Haarsituation beurteilt und vermessen und ein Behandlungsplan erstellt.

Hinweise, Warnungen von unseriösen Anbietern und Adressen finden Sie bei den Fachgesellschaften www.ishrs.org und Verband Deutscher Haarchirurgen www.vdhc.de

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Finner

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2023 medical project design GmbH - Impressum