Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zum anlagebedingten Haarausfall der Frau

Zurück zum Forum
Thema: Anwendung von 1% Cetirizin
2023-03-24
Autor:
Balu
Sehr geehrte Experten,

mit großem Interesse habe ich Ihre Mitteilung vom 13.01.2023 auf haarerkrankungen.de zu neuen Studienergebnissen bezüglich androgenetischer Alopezie gelesen.
Meine Frage bezieht sich auf das aktuelle Studienergebnis zur erfolgversprechenden Anwendbarkeit von 1% Cetirizin bei Frauen mit androgenetischer Alopezie. Gerne würde ich dies ausprobieren, da Minoxidil für mich nicht in Frage kommt.
Nach Rücksprache mit meinem Dermatologen konnte er mir leider nichts verschreiben, da er keine Kenntnis zur genauen Rezeptur von 1% Cetirizin hatte. Ist es möglich, zu erfahren, welche Rezeptur in der(n) Studie(n) zur Anwendung kommt bzw. nähere, konkrete Angaben diesbezüglich zu erhalten?
Hilfreich wäre zudem, Zugang zu der(n) genannten Studie(n) zu bekommen bzw. evtl. zu den Autoren Kontakt aufnehmen zu können.

Laut der Mitteilung sind weitere Studien zur Wirksamkeit von 1% Cetirizin nötig. Besteht hier die Möglichkeit, sich als Studienteilnehmer zu melden und zur Verfügung zu stellen?

Vielen herzlichen Dank vorab für Ihre Unterstützung!

Beste Grüße
Balu
Dr. Andreas Finner

Experte
Beiträge:799
2023-03-25

Guten Tag,

da kann ich Ihnen nicht helfen, besser ist es das Ende der Studien und ein standardisiertes Produkt abzuwarten.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Finner


BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2023 medical project design GmbH - Impressum