sie sind hier: startseite / haarausfall / haircoaching®

Haircoaching®

Jenny Latz Jenny Latz, ehemalige Bundesvorsitzende des Alopecia areata Deutschland e.V. (AAD), hat mit dem Konzept des HAIRCOACHING® ein völlig neues Angebot der Beratung bei Haarproblemen erschaffen. Sie ist selbst Alopecia areata universalis-Betroffene und Autorin der Bücher "Das Glück beginnt im Kopf" und „Wirksame Hilfe bei Haarausfall“. HAIRCOACHING® richtet sich vor allem an Personen mit Haarverlust und an Eltern betroffener Kinder. Dabei spielt es keine Rolle, warum die Haare ausfallen. HAIRCOACHING® ist eine auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmte Beratung mit dem Grundziel der Hilfe zur Selbsthilfe.

Die Schwerpunkte des HAIRCOACHING® liegen in der Klärung und Bewältigung der durch den Haarverlust entstehenden Probleme in Alltagssituationen. HAIRCOACHING® findet vor allem in Einzelgesprächen in mehreren Sitzungen statt, ist immer zeitlich begrenzt und basiert auf Freiwilligkeit, Diskretion und persönlicher Akzeptanz. Die Länge der einzelnen Termine und ihre Intervalle werden individuell vereinbart. Je nach Bedarf können Sitzungen in ein- bis zweistündigen Treffen stattfinden, aber auch halb- oder ganztägige Termine sind möglich.

HAIRCOACHING® kann helfen, wenn Probleme im Umgang mit dem Haarverlust nicht alleine gelöst werden können. Der HAIRCOACH gibt das Feedback, das von Menschen ohne Haarprobleme nicht zu erwarten ist. Durch die im HAIRCOACHING® gewonnenen Erkenntnisse ergeben sich oft neue Ziele und Verhaltensweisen im Alltag. HAIRCOACHING® kann jedoch keinen Arztbesuch ersetzen. Es werden keine medizinischen Diagnosen gestellt und keine Therapien empfohlen. Psychische Erkrankungen und Abhängigkeitsprobleme gehören in die Hände des Psychologen.

Wer mehr zum Thema HAIRCOACHING® erfahren möchte, findet weitere Informationen auf der Website von Jenny Latz unter www.jennylatz.de

Hier finden Sie die Fragen und Antworten aus dem ehemaligen Expertenrat zum Thema Haircoaching mit Jenny Latz.

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss.
© 2017 medical project design GmbH