sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat - Haarkosmetische Maßnahmen

Für individuelle Informationen und Empfehlungen ist ein Besuch beim Hautarzt unerlässlich.

Themen in dieser Archiv-Rubrik

11 >>> Haarfärbung nach Chemotherapie
Gibt es verlässliche Erfahrungen mit Färben von Haaren bei Krebspatientinnen nach einer Chemotherapie?

12 >>> Haarverdichter
Ich möchte gerne von Ihnen wissen, was Sie von diesen ganzen Mitteln halten wie microhairs, hair so real, usw.. Die sollen ja das Haar dichter erscheinen lassen.

13 >>> Bartwuchs anregen?
Ich habe einen schrecklichen Bartwuchs, unregelmäßig verteilt + einfach zu wenig. Wie kann mann den Bartwuchs anregen?

14 >>> Haare verfeinern?
Ich versuche gerade meine Haare etwas länger wachsen zu lassen, doch meine Haare sind extrem dick und sie wachsen auch in alle Richtungen. Doch nach dem Duschen ist das Volumen viel kleiner. Ohne Gel oder Haarlack bekomme ich meine Haare nicht gebändigt, und das geht auch nur im nassen Zustand. Was muß ich machen damit meiner Haare feiner werden und damit ich sie auch mal trocken tragen kann.

15 >>> Dauerwelle bei dünnem Haar?
Da ich jedes Jahr von August bis ca. Dez./Jan. ohne erklärlichen Grund an HA leide und mein Haar durch den heurigen Schub ziemlich ausgedünnt und schlapp vom Kopf hängt, hätte ich hierbei eine Frage. Da ich sehr dünnes, feines und gerades Haar noch dazu habe, bin ich am überlegen ob ich mir nun eine leichte Dauerwelle machen lassen soll. Da ich eh schon jede Nacht mit Lockenwicklern schlafen muß um eine gewisse Fülle für den Tag zu erzielen,frage ich mich, ob es sinnvoll wäre einfach ein bißchen Fülle durch eine Dauerwelle zu erzielen. Aber wie sieht es mit der Strapaze durch die Dauerwelle für meine Haare aus?

16 >>> Dickere Haare durch Schneiden mit der heißen Schere?
Ich habe schon immer sehr dünnes, glanzloses Haar. Meine Haare sind starr und haben überhaupt keine Sprungkraft. Nun habe ich von meiner Freundin gehört, dass durch das Scheiden mit der Heißen Schere die Haare dicker werden und viel mehr Glanz und Sprungkraft bekommen. Stimmt das? Wenn ja, was ist die Ursache?

Die vorigen 10 FAQ-Einträge anschauen


11 >>> Gibt es verlässliche Erfahrungen mit Färben von Haaren bei Krebspatientinnen nach einer Chemotherapie?

Theoretisch sollte kein Problem bestehen. Sofern die Haare nicht durch die Therapie ausfallen, sollte die Färbung genauso wirksam sein wie bei anderen Frauen, auch das Risiko betreffend Kontaktallergien etc. ist gleich. Ob es Untersuchungen darüber gibt ist mir nicht bekannt - ich sehe jedoch auch keinen Grund hier Einschränkungen zu vermuten. Die Farben sind toxikologisch gut abgesichert. Die Diskussion die Kanzerogenität betreffend kommen immer wieder auf, aber bei den derzeit zugelassenen Farben kann man von einer Unbedenklichkeit ausgehen, sofern die Farben nach Anleitung verwendet werden.

Dr. C. Peter

nach


12 >>> Ich möchte gerne von Ihnen wissen, was Sie von diesen ganzen Mitteln halten wie microhairs, hair so real, usw.. Die sollen ja das Haar dichter erscheinen lassen.

Bei den ""Haarverdichtern"" handelt es sich um kleine Keratinfasern, die sich durch elektrostatische Kräfte an das vorhandene Haar anlagern. Grundsätzlich ist dies eine gute Sache, das Haarerschein etwas voller - wenn es auch kein Wundermittel ist. Und Vorsicht: Beim Schwimmen oder starker Nässe lösen sich die Fasern ab. Bei leichtem Regen oder Wind halten sie in der Regel.

Dr. C. Peter

nach


13 >>> Ich habe einen schrecklichen Bartwuchs, unregelmäßig verteilt + einfach zu wenig. Wie kann mann den Bartwuchs anregen?

Die Stärke des Bartwuchses ist abhängig von Hormonen und genetischer Veranlagung. Eine Beeinflussung ist daher nur begrenzt möglich, am ehesten mit regelmäßig rasieren und kurz halten.

Dr. C. Peter

nach


14 >>> Ich versuche gerade meine Haare etwas länger wachsen zu lassen, doch meine Haare sind extrem dick und sie wachsen auch in alle Richtungen. Doch nach dem Duschen ist das Volumen viel kleiner. Ohne Gel oder Haarlack bekomme ich meine Haare nicht gebändigt, und das geht auch nur im nassen Zustand. Was muß ich machen damit meiner Haare feiner werden und damit ich sie auch mal trocken tragen kann.

Je älter man wird, desto feiner (""dünnkalibriger"") werden die Haare. Dünner werden die Haare also ohne weiteres Zutun - abgesehen davon gibt es keine empfehlenswerte Methode, die Haare dünner werden zu lassen. Seien Sie froh um Ihre dicken Haare ! Das eigentliche Problem scheint die relative Unfrisierbarkeit zu sein. Hier hilft eine ""schlaue"" , den Haaren angepasste Frisur (Friseur fragen !) und auch eine Dauerwelle - hierdurch lassen sich die Haare in jede gewünschte Form bringen.

Dr. C. Peter

nach


15 >>> Da ich jedes Jahr von August bis ca. Dez./Jan. ohne erklärlichen Grund an HA leide und mein Haar durch den heurigen Schub ziemlich ausgedünnt und schlapp vom Kopf hängt, hätte ich hierbei eine Frage. Da ich sehr dünnes, feines und gerades Haar noch dazu habe, bin ich am überlegen ob ich mir nun eine leichte Dauerwelle machen lassen soll. Da ich eh schon jede Nacht mit Lockenwicklern schlafen muß um eine gewisse Fülle für den Tag zu erzielen,frage ich mich, ob es sinnvoll wäre einfach ein bißchen Fülle durch eine Dauerwelle zu erzielen. Aber wie sieht es mit der Strapaze durch die Dauerwelle für meine Haare aus?

Natürlich werden die Haarschäfte durch eine Dauerwelle strapaziert. Sofern diese jedoch gut und schonend durchgeführt wird, sehen die Haare hinterher deutlich fülliger aus. Da die Haarwurzeln nicht beeinträchtigt werden,erholen sich die Haare wieder, so daß einer Dauerwelle bei normalem Haar nichts entgegen steht. Auf eine entsprechende Haarpflege sollte allerdings geachtet werden.

Dr. C. Peter

nach


16 >>> Ich habe schon immer sehr dünnes, glanzloses Haar. Meine Haare sind starr und haben überhaupt keine Sprungkraft. Nun habe ich von meiner Freundin gehört, dass durch das Scheiden mit der Heißen Schere die Haare dicker werden und viel mehr Glanz und Sprungkraft bekommen. Stimmt das? Wenn ja, was ist die Ursache?

Stimmt nicht - im Gegenteil, abgesehen davon , dass Schneiden keinen Einfluss auf das Haarwachstum hat, schädigt Hitze die Haarstruktur.

Dr. C. Peter

nach

Die vorigen 10 FAQ-Einträge anschauen

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2019 medical project design GmbH