Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zum anlagebedingten Haarausfall der Frau

Zurück zum Forum
Thema: Wieder Haarausfall trotz Regaine
2006-07-02
Autor:
rosy
Sehr geehrter Herr Kunte
mir wurde vor 1 Jahr gegen androgene Alopezie (Ludwig 2-3) Regaine 5%, Yasmine (antiandrogene Pille) und Pantogar (Vitamine) verschrieben. Es hat hervorragend gewirkt, die Haardichte fällt nicht mehr ab gegenüber normalem Haarwuchs (vom Dermatologen bestätigt). Seit 2 Wochen fallen mir aber wieder sehr viele Haare aus (50-80 Haare pro Tag). Kann es sein, dass die Wirkung des Regaine nicht mehr anhält?
Ich muss dazu noch sagen, dass ich vor 3 Monaten Yasmine abgesetzt habe und sehr im Stress bin (medizinisches Staatsexamen). Soll ich Yasmine doch wieder nehmen, oder kann wirklich es sein, dass der Stress eine so starke Wirkung hat?
Ich wäre sehr froh über eine Antwort, ich bin nämlich sehr verzweifelt über den neuerlichen Haarausfall... (Und mein Dermatologie ist erst in 3 Monaten wieder verfügbar).
Vielen Dank und freundliche Grüsse
R. H.
Priv. Doz. Dr. Christian Kunte

Experte
Beiträge:318
2006-07-10
Sehr geehrte Rosy,

jedes Ab- oder Umsetzen von Hormonpräparaten kann zu Haarverlust führen. Häufig kommt es zu einer Normalsierung dieses verstärkten Haarverlustes nach einiger Zeit.
Stress als Ursache für Haarverlust wird immer wieder diskutiert, seine Bedeutung ist jedoch umstritten.

Zur vermeintlich nachlassenden Wirkung von Regaine lesen Sie bitte das Fragenarchiv und unter der Rubrik Aktuelles.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. C. Kunte

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH