Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zum anlagebedingten Haarausfall des Mannes

Zurück zum Forum
Thema: Topisches Finasterid
2022-04-12
Autor:
Fink
Hallo,
wie komme ich in Deutschland an ein topisches Finasterid ran. Das Produkt von MySpring scheint mir mit 0,1% zu hoch dosiert zu sein. In den Studien werden ja meistens 0,05% oder 0,0225% empfohlen.
Oder ist es besser die Einnahme vom oralen Finasterid vielleicht auf 3-mal die Woche zu reduzieren oder auf 1-mal die Woche, um die Nebenwirkungen zu reduzieren?
Dr. Andreas Finner

Experte
Beiträge:834
2022-04-13

Guten Tag,

beides geht, am am besten besprechen Sie es mit Ihrem Arzt.

Aktuelle Studien wurden mit 0,2-0,25% topischem Finasterid durchgeführt.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Finner

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH