Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zum anlagebedingten Haarausfall des Mannes

Zurück zum Forum
Thema: Sebum-Plugs an ausfallenden Haaren bei AGA
2022-01-05
Autor:
Alex
Hallo zusammen,

ich leide an erblich bedingtem Haarausfall und nutze zurzeit Minoxidil 5% und Finasterid 1mg.

Mir ist seit längerer Zeit aufgefallen, dass sich auf meinem Kopf kleine kreisrunde/ovale "Sebum-Plugs" an Haaren an der Kopfhaut bilden.

Diese sehen in etwa so aus:

https://i.redd.it/5394f067kqo41.jpg

Daran hängt dann das ausfallende Haar. Diese Sebum-Plugs (?) fühlen sich hart an und lassen sich von der Kopfhaut abkratzen. Die Größe beträgt weniger als 1mm.

Ist das seborrhoische Dermatitis? Und wachsen diese ausgefallenen Haare wieder nach oder ist das Haarfollikel sozusagen danach auch "weg"?
Dr. Andreas Finner

Experte
Beiträge:821
2022-01-10

Guten Tag,

nein die eigentliche Haarwurzel liegt tiefer, oft können eine intensivere Kophautwäsche bzw. medizinische Shampoos helfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Finner

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH