Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zur Haartransplantation

Zurück zum Forum
Thema: Schadet Haarpigmentierung einer nachfolgenden HT?
2021-01-07
Autor:
Stefan
Moin!
Hatte bereits eine HT und werde es nicht verhindern können eine weitere machen zu lassen.
Kann man (zum Abwarten des Abflachens der AGA) derweilen eine Pigmentierung machen ? oder schadet das der folgenden HT ?
Danke für die Beantwortung!
Dr. Andreas Finner

Experte
Beiträge:57
2021-01-11

Guten Tag,

mit haarerhaltenden Haarmedikamenten wie Minoxidil oder Finasterid lässt sich ein Fortschreiten und damit eine erneute Haartransplantation oft vermeiden.

Eine Skalpmikropigmentierung birgt bei nicht fachgerechter Durchführung das Risiko von größeren Flecken, Farbveränderungen und erschwerter späterer Haartransplantation. 

Sinnvoller sind ggf. Streuhaar oder Concealer.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Finner

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH