sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zum anlagebedingten Haarausfall des Mannes

Thema: Regaine und Pflege-Öle
Autor:

Steven

2019-10-27 13:03:47

Folgende Frage:

Regaine hilft mir zwar dabei meine Haare soweit zu behalten, allerdings sehen sie relativ spröde und trocken aus.

Gibt es irgendwelche Öle die bedenkenlos zur Haarpflege (wohlgemerkt nicht zum Haarwachstum) eingesetzt werden können, während man eine Regaine-Therapie durchführt? Oder könnten Öle auf Grund ihrer Dickflüssigkeit oder Inhaltsstoffe die Haarfollikel blockieren (z.b. Rizinusöl etc.)

Danke für Ihre Hilfe.

Autor:

Dr. Uwe Schwichtenberg
<p>Dr. Uwe Schwichtenberg

Experte
Beiträge:567

2019-10-27 22:12:32

Sehr geehrter Fragesteller


Minoxidilhaltige Flüssigkeiten sollten ins trockene Haar, eine Anwendung von Ölen o.ä. sollte mindestens einen zeitlichen Abstand von zwei Stunden haben.


Ihr Dr. Uwe Schwichtenberg

BC Support-Forum
v1.6 © 2013

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2019 medical project design GmbH