Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zum anlagebedingten Haarausfall der Frau

Zurück zum Forum
Thema: Regaine 2. Shedding
2022-03-27
Autor:
Dinu
Liebes Experten-Team,

bei mur wurde anlagebedingter HA diagnostiziert. Deshalb nutze ich Regaine seit mittlerweile vier Monaten. Der Haarausfall hatte sich gut eingependelt und es sind viele neue Haare gewachsen .
Nun stelle ich einen erneuten Haarausfall fest. Besoners viele kurze und feine Haare (ca. 1-5 cm Länge) fallen wieder aus.
Geht die Haardichte jetzt erneut zurück oder werden aus diesen Haarwurzeln stärkere Haare nachwachsen können?

Herzliche Grüße
Dr. Andreas Finner

Experte
Beiträge:534
2022-03-28

Guten Tag,

einige Haare schaffen weiterhin nur ein kurzzeitiges Wachstum und tauschen sich dann aus, andere bleiben länger in der Wachstumsphase. Ziel ist, dass die ausfallenden Haare langfristig immer wieder mindestens gleich gut nachwachsen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Finner

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH