sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zur Alopecia areata

Thema: Re Re Unterspritzen
Autor:

Steffi

2019-07-13 15:59:13

Sehr geehrter Herr Dr Finner,

in welchen Abständen müsste eine Unterspritzung erfolgen um die dadurch erreichten Ergebnisse zu erhalten und so neuer AA etwas vorzubeugen? Mit welchen Kosten ist dabei zu rechnen? Die 10 minütige Inspektion in einer Haarsprechstunde hat mich bereits 70€ gekostet. Leider übernehmen die Krankenkassen davon keinen Teil.

Vielen Dank für ihre Hilfe

Autor:

Dr. Andreas Finner
<p>Dr. Andreas Finner

Experte
Beiträge:82

2019-07-17 22:35:33

Guten Tag,

vorbeugend ist die Unterspritzung nicht empfehlenswert.

Wenn es gewirkt hat, wird pausiert.

Die Kosten hängen vom Einzelfall ab.

MFG,

Dr. Finner

BC Support-Forum
v1.6 © 2013

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2019 medical project design GmbH