Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zum anlagebedingten Haarausfall des Mannes

Zurück zum Forum
Thema: Propecia und SE
2005-02-21
Autor:
Andy
Sehr geehrter Prof.Wolf und Team,

ich habe gehört,daß Propecia in der Lage sein soll,das SE zu reduzieren oder sogar ganz zu unterdrücken.
Wenn dies richtig ist,würde mich die Wirkung von Finasterid auf das SE interessieren.
Hat die Reduzierung der 5alpha-reductase tatsächlich Einfluß auf das SE ?



Vielen Dank für die Mühe!
Prof. Dr. Hans Wolff

Experte
Beiträge:187
2005-03-01
Sehr geehrter Andy,

Meiner Erfahrung nach wirkt sich Propecia nicht günstig auf das
seborrhoische Ekzem aus; auch fettende Haare oder Kopfschuppen werden in der
Regel nicht besser durch Propecia.

Ihr Prof. Dr. H. Wolff

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH