sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zur Alopecia areata

Thema: Physischer Stress nach Herz-OP
Autor:

Nirawan

2016-09-09 14:23:50

Guten Tag

Nach einer mehrstündigen 5-fach Bypass-Operation bekam ich als 'Zugabe' 14 Tage später arterielles Nasenbluten, was dann noch mehr Blutverlust bedeutete, so dass haarscharf an einer erneuten Blutkonserve vorbei schrammte. Es dauerte dann postoperativ 3 Monate bis ich wieder einigermassen normale, sportverträgliche Blutwerte hatte und konnte deshalb erst verspätet mit intensiver Cardioreha beginnen.
Nun sind 10 Monate seit der Herz-OP vergangen, ich mache 3x die Woche Sport (Cardio + Kraft) und fühle mich eigentlich bestens und auch recht fit für meine 64 Jahre.
Doch fallen mir seit etwa zwei wochen immer mehr Haare aus, sodass man oben bereits breitflächig die Kopfhaut durchscheinen sieht.
Natürlich muss ich schon jahrelang alle diese schönen Medikamente nehmen, die sowieso nicht gut für die Haare sind.
Meine Frage ist nun: Wie soll ich mich bei körperlicher Betätigung verhalten? Ich verausgabe mich gerne beim Sport, doch frage ich mich nun, ob ich evtl. meinem Körper dadurch Vitalstoffe entziehe, und damit den Haarausfall erst richtig begünstigt habe?
Vielen Dank für jedwelche Verhaltenstipps in dieser Situation.
Und vielen Dank auch generlle für diese informativen Seiten und die so gar nicht selbstverständliche angebotene Unterstützung!

Autor:

Dr. Andreas Finner
<p>Dr. Andreas Finner

Experte
Beiträge:56

2016-09-09 22:50:49

Guten Tag,
wahrscheinlich handelt es sich um einen vorübergehenden diffusen Haarausfall durch die Erkrankung und Medikamente. In der Regel wachsen die Haare wieder nach, mit dem Sport hat das nichts zu tun, unterstützend können Sie Kapseln mit Medizinalhefe,Cystin und B-Vitaminen einnehmen.
MFG,
Dr. Finner

BC Support-Forum
v1.6 © 2013

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2018 medical project design GmbH