Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zur Haartransplantation

Zurück zum Forum
Thema: Nach HT immer Fin oder Minox als Empfehlung
2021-01-04
Autor:
Robert L.
Wird seitens des Expertenrates nach einer HT immer o.g. Produkte als fortführende Therapie empfohlen ?!
Besten Dank für die Beantwortung!
Dr. Andreas Finner

Experte
Beiträge:57
2021-01-06

Guten Tag,

wenn der Haarausfall noch nicht angeschlossen ist (junge Männer), sollte eine medikamentöse Erhaltung der Haare zwischen und hinter den Transplantaten erfolgen.

Derzeit werden dazu in den Leitlinien vor allem Minoxidil und Finasterid empfohlen. 

Das Vorgehen bei Ihnen sollten Sie mit Ihrem Haarchirurgen besprechen (www.vdhc.de).

In jedem Fall sollte auch ein ausreichende Reserve an Spenderhaaren am Hinterkopf verbleiben, um bei Fortschreiten des Haarausfalls ggf. später nochmal mit einer erneuten Haartransplantation nachverdichten zu können.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Finner

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH