Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zum anlagebedingten Haarausfall der Frau

Zurück zum Forum
Thema: Minoxidil aus der Apotheke
2022-03-09
Autor:
Nora
Hallo Expertenrat,
Ich würde auf den Rat meines Arztes hin gerne mit Minoxidil anfangen, da mit 30 mein anlagebedingter Haarausfall nun schlimmer wird.
Leider habe ich trotz guter Pflege immer eine sehr trockene und stark juckende Kopfhaut (weitere Krankheiten wurden ausgeschlossen).
Nun habe ich die Sorge, dass das Mittel von Regain wegen des hohen Alkoholgehalts meine trockene schlechte Kopfhaut noch verschlimmert. Ich habe eine Apotheke gefunden, die das Mittel in einer Version ohne Alkohol oder mit rückfettenden Stoffen herstellen.
Jedoch habe ich oft gelesen, dass diese Mittel wegen ihrer eigenen Zusammensetzung oft nicht wirksam sind und nur Regain etwas bringt.
Denken Sie bei den vorliegenden Beschwerden wäre ein Versuch dennoch ratsam oder gibt es andere Alternativen?
Danke!
Dr. Andreas Finner

Experte
Beiträge:534
2022-03-10

Guten Tag,

das lässt sich schwer vorhersagen, mit genauen Messungen ließe sich aber die Wirkung im Verlauf überprüfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Finner

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH