Haarerkrankungen.de

login für fachkreise
sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zum anlagebedingten Haarausfall des Mannes

Thema: Miniaturisierte Haarwurzeln
2019-10-10 17:10:14
Autor:

Croco

Guten Tag,

zwei Fragen:
1.)wie lange sind sog. miniaturisierte Follikel noch lebensfähig, so dass man sie noch reaktivieren kann?

2.)In manchen Instituten werden teure Methoden (von PRP über Laser bis Choj-Methode) angeboten, die so etwas versprechen.
Gibt es überhaupt eine wirksame Behandlung?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Dr. Uwe Schwichtenberg

Experte
Beiträge:620

2019-10-14 09:34:18

Sehr geehrter Fragesteller


Der Vorgang der Miniaturisierung ist offenbar solang umkehrbar wie noch eine Haarwurzel vorhanden ist. Zu PRP gibt es schon einige Antworten in diesem Expertenrat. Kurz gefasst; wir warten noch auf belastbare Beweise der Wirksamkeit aber hier ist einiges denkbar, bzgl. Laser sind die Hoffnungen etwas geringer aber auch noch realistisch. Daher sind beide Methoden als erfolgversprechend für weitere Untersuchungen in die S3-Leitlinie aufgenommen worden. Die CHOI Methode ist eine Variante der Haartransplantation.


Ihr Dr. Uwe Schwichtenberg

BC Support-Forum
v1.6 © 2013