Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zu vernarbendem Haarausfall

Zurück zum Forum
Thema: LPP
2022-03-25
Autor:
Mary Blue
Bei mir wurde heute LPP diagnostiziert. Ich leide unter starkem Haarausfall seit 8 Monaten. Ich bin 45 Jahre alt. Die Haare wachsen deutlich nach. Überall stoppelt es und die kleinen kurzen Haaren stehen nach oben. Lt. Arzt wachsen die Haare jedoch nicht nach wenn man unter LPP erkrankt ist. Wie erkläre ich mir das?
Dr. Andreas Finner

Experte
Beiträge:165
2022-03-28

Guten Tag,

eine Ferndiagnose ist hier nicht möglich, es können aber auch mehrere Haarerkrankungen gleichzeitig auftreten. Bei klinischem Verdacht und Zeichen in der Trichoskopie (Entzündung, verschwundene Poren mit Haaren) wird im Zweifel eine Biopsie durchgeführt.


BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH