Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zur Haartransplantation

Zurück zum Forum
Thema: Lichtes Haar bei Frauen
2005-12-09
Autor:
Jutta
Sehr geehrter Herr Dr. Neidel,

ich bin 29 Jahre alt, weiblich und leide seit 2 Jahren an Haarausfall. Nun ist mein Haar im Stirnbereich licht geworden. Da das mich enorm stört möchte ich eine Haarverpflanzung durchführen lassen. Der Haaransatz müsste für 2-3 cm aufgefüllt werden. Was würde das bei Ihnen kosten? Da es sich nicht um völlig kahle Stellen handelt, sondern um Stellen mit Flaumhaar, sollte es eine sanfte Technik sein. Welche empfehlen Sie hier? Ist in solch einem kleinen Bereich überhaupt eine Haartransplantation möglich?
Dr. Frank G. Neidel

Experte
Beiträge:169
2005-12-13
Guten Tag, danke für die Anfrage.

Natürlich kann in die bezeichneten Bereiche sehr schonend transplantiert werden. Die Kosten liegen je nach Aufwand und Zahl der zu verpflanzenden follicular units zwischen 4 und 6 Tausend Euro.

Empfehlenswert ist in Ihrem Fall die sogenannte Slit Technik, bei der kleinste Öffnungen in Form von Schlitzen mit einem Spezialmesser angebracht werden. Das Flaumhaar wird dabei nicht verletzt.

Mit freundlichen Grüßen!

Dr. Neidel

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH