Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zur Alopecia areata

Zurück zum Forum
Thema: Leichte Leukozytose bei AA
2020-12-06
Autor:
Hanne
Sehr geehrte Experten,

bei mir zeigt sich regelmäßig eine leichte Leukozytose im Blutbild. Im Differentialblutbild wurden keine weiteren Auffälligkeiten gefunden. Ich leide seit einiger Zeit an AA. Können die veränderten Blutwerte mit einem Schub einher gehen?
Dr. Uwe Schwichtenberg

Experte
Beiträge:135
2020-12-06

Sehr geehrte Fragestellerin, sehr geehrter Fragesteller


Auch zum heutigen Zeitpunkt ist immer noch nicht klar, welche Faktoren eine AA auslösen können. Wir sehen bei unseren Patienten nicht gehäuft Abweichungen im weißen Blutbild. Eine Leukozytose ist daher sicher eher keine Folge der AA. Ob es Menschen gibt, bei denen im Rahmen entzündlicher Prozesse eine Leukozytose auftritt und dieser entzündliche Prozess gleichzeitig eine AA triggert lässt sich nicht ausschließen. Es ist jedenfalls kein typischer Befund.


Ihr Dr. Uwe Schwichtenberg

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH