sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zur Haartransplantation

Thema: Kyocera
Autor:
A.N.
2017-01-09 18:41:23
Eine Frage:

Sind die Pläne von Kyocera und Co. realisierbar oder endet die Forschung wie bei anderen Instituten kurz vor dem "Durchbruch"?
Ist die Zeitplanung (Markteinführung 2020) nur annähernd möglich und nicht zu ambitioniert?


https://www.heise.de/tr/artikel/Post-aus-Japan-Die-wundersame-Vermehrung-der-Haarwurzel-3265808.html
Autor:
Dr. Jens Meyer
Dr. Jens Meyer
Experte
Beiträge:12
2017-01-24 23:19:06
Guten Tag,
in der Tat ist die Platzierung der im Labor vermehrten Millionen von Stammzellen in die Kopfhaut ein wichtiges technologisches Problem.
Eine andere Firma versucht es mit einer linienförmigen Injektionstechnik, um einen dreidimensional langgezogenen Haarfollikel zu erzeugen.
Bisher haben sich alle Zeitplanungen als zu optimistisch herausgestellt, so dass wir hier sicher noch viele Jahre warten müssen.
Für viele Patienten mit gutem Haar am Hinterkopf ist da eine (ggf. mehrfache) Haartransplantation tausender ganzer Haare vom Hinterkopf in die ausgedünnten Areale realistischer. Diese Haare am Hinterkopf haben ja dauerhaft gute Stammzellen.
Wir wissen, dass diese Haarwurzeln jahrzehntelang an der neuen Stelle kräftig wachsen, bei geschickter Platzierung und Verteilung durch einen erfahrenen Haarchirurgen und sein Team sehen die Ergebnisse aufgrund der Verpflanzung tausender einzelner Haareinheiten heutzutage sehr natürlich aus.
Erfahrene und seriöse Ärzte finden Sie beim Verband Deutscher Haarchirurgen (www.vdhc.de).
MFG,
Dr. Finner

BC Support-Forum
v1.6 © 2013

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2018 medical project design GmbH