Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zur Haartransplantation

Zurück zum Forum
Thema: Krustenbildung nach HT
2010-05-31
Autor:
Nicki
Sehr geehrter Dr. Neidel,

ich bin nun am 7 Tag nach der HT. Die Krusten lösen sich noch nicht. Wasche meine Haare täglich mit Seba med. Wie kann ich den Abfall beschleunigen? Gibt es besondere Mittel oder sollten die Krusten feucht gehalten werden?
Ab welchem Tag nach der OP sollten die Krusten sich von selbst lösen?

Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar

mit freundlichen Grüßen
Dr. Frank G. Neidel

Experte
Beiträge:169
2010-06-04
Guten Tag, danke für die Anfrage.

Bitte wenden Sie sich direkt an Ihren Operateur. Da die Krustenbildung je nach Operationstechnik, Hauttyp, und anderen verschiedenen Faktoren abhängt, kann Ihr behandelnder Arzt diese Frage sicher am besten beantworten.

Er hilft Ihnen sicher auch gern bei der Wahl des für Ihren Hauttyp am besten geeigneten Mittels.

Mit freundlichen Grüßen!

Dr. Neidel

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH