sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zur Alopecia areata

Thema: Kreisrunder Haarausfall
Autor:
Veritas
2017-04-17 16:48:58
Sehr geehrte Damen und Herren,
seit Ende Januar 2017 habe ich enínen kreisrunden kahlen Fleck an meinem Hinterkopf, der inzwischen erheblich größer geworden ist. ich bin weiblich um anfang 20. Mein Hautarzt hat sofort eine Alopecia Areate festgestellt und mir Ecural (eine Cortisonmilch) verschrieben. Er hatte mir versichert, dass die Haare nicht weiter ausfallen werden. Allerdings ist die Stelle trotzdem größer geworden, an den Rändern habe ich außerdem rote Flecken bzw Pickelchen und die Haut schuppt und juckt... Das bedrückt mich natürlich sehr. Da ich eine Schilddrüsen-Erkrankung habe habe ich vor zum Schilddrüsen-Experten zu gehen, außerdem möchte ich eine Fastenkur machen. Gibt es denn weitere Ärzte zu denen ich gehen könnte, die sich etwas besser mit dem Theme auskennen? Gibt es Ernährungstipps und natürliche Mittel mit denen ich dem Haarausfall entgegensteuern kann? Kann starker Stress und eine immer wiederkehrende Gastritis der Auslöser vom Haarausfall sein?

Vielen Dank für Ihre Hilfe und Ihre Antworten

Liebe Grüße
Autor:
Dr. Andreas Finner
Dr. Andreas Finner
Experte
Beiträge:53
2017-04-19 17:27:22
Guten Tag,
es sollte nochmal eine klare Diagnose gestellt werden, insbesondere ein entzündlich-vernarbender Haarausfall ausgeschlossen werden, ggf. durch eine Gewebeprobe.
Die Behandlung und eine weitere Ursachenforschung richtet sich dann danach.
Am besten suchen sie eine Haarsprechstunde auf, Adressen finden Sie unter trichocare.de
MFG,
Dr. Finner

BC Support-Forum
v1.6 © 2013

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss.
© 2017 medical project design GmbH