Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zum anlagebedingten Haarausfall der Frau

Zurück zum Forum
Thema: Krause Haare bei AGA
2006-08-15
Autor:
AG
In diesem Expertenrat werden nur Anfragen zum anlagebedingten Haarausfall der Frau beantwortet! Bitte beachten Sie die oben genannten Hinweise!
Sehr geehrter Expertenrat,
laut Diagnose meines Hautarztes leide ich unter androgenetischer Alopezie. Seit Beginn des Haarausfalls bemerke ich jedoch, dass einige Haare kraus aus der Kopfhaut wachsen und auch die ausgegangenen Haare weisen ein krauses Ende (Richtung Haarwurzel) auf. Mein Arzt sagt, das hätte nichts zu sagen, die Haarwurzeln könnten jede Haarform hervorbringen. Meine Frage: Gibt dieses gestörte Haarwachstum Auskunft darüber, wie stark der Haarausfall in der nächsten Zeit sein wird bzw. welche Ursachen kommen dafür in Betracht?
Und noch eine zweite Frage: Ich bemerke seit einiger Zeit viele kurze, nachwachsende Haare. Ist dies ein Zeichen dafür, dass die AGA zum Stillstand gekommen ist oder wachsen auch bei der AGA Haare nach, die nur wieder schnell ausgehen (der Haarausfall hält noch an)?
Vielen Dank,
AG


Priv. Doz. Dr. Christian Kunte

Experte
Beiträge:318
2006-08-22
Sehr geehrte AG,

eine Veränderung der Haarstruktur verrät leider nichts über die Schwere einer androgenetischen Alopezie. Diese Veränderungen sind jederzeit im Leben möglich, auch ohne Haarkrankheit.

Handelt es sich bei den kurzen Haaren um feine nachwachsende Haare an Stellen, an denen vorher keine Haare waren, oder handelt es sich um kleine miniaturisierte, durch die androgenetische Alopezie veränderte Haare? Können Sie diese Frage nicht klar beantworten, so hilft diese Information bei Ihrer Frage leider nicht weiter.


Mit freundlichen Grüßen


Dr. C. Kunte

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH