Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zu vernarbendem Haarausfall

Zurück zum Forum
Thema: Knötchen an Haarfollikeln am Hals und entzündete Kopfhaut
2014-05-04
Autor:
maus
Ich habe am Hals kleine Haare , die sich entzünden und Knötchen bilden. Ausserdem jucktes am ganzen Hals. Meine Kopfhaut hat auch entzündete Stellen und ist wie mit vermehrtem Talg überzogen. Eine Biopsie ergab chronisches Ekzemmit Prurigu.
Elidel benutze ich und Protopic . Alles hilft nicht. Die Krankheit belastet mich sehr. Cortison verschlechtert die dünne Haut am Hals.Was kann ich tun? Ist diese Haut überhaupt heilbar? Wäre eine Haarsprechstunde sinnvoll?
Dr. Andreas Finner

Experte
Beiträge:166
2014-05-05
Guten Tag,
ja Sie sollten eine dermatologische Haarsprechstunde aufsuchen.
Bei der Behandlung kommt es vor allem auf die Juckreizverminderung und Vermeiden von Kratzen an.
Sie dürfen die Stellen nicht mehr anfassen!
In Frage kommen u.a. spezielle Shampoos, Unterspritzungen und Antibiotika.
MFG,
Dr. Finner

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH