Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zum anlagebedingten Haarausfall des Mannes

Zurück zum Forum
Thema: Kintor
2022-06-26
Autor:
Sepinta
Hallo,
was halten Sie den von dem neuen Produkt von der Firma Kintor, was in der Testphase ist. Könnte das etwas sein, was den Haarausfall stoppt bzw. Neuwuchs generiert, ohne die NW von Finasterid. Soll ja von der Wirkunsgweise eher dem Produkt RU58841 gleichen, der wohl nicht so viele NW wie Finasterid hat aber genauso wirksam sein soll?
Dr. Andreas Finner

Experte
Beiträge:851
2022-06-28

Guten Tag,

es handelt sich um einen weiteren Androgenrezeptor- Antagonisten, ähnlich wie Clascoterone. Wie gut die Wirkung ist, muss sich noch in größeren Studien zeigen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Finner

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH