Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zur Alopecia areata

Zurück zum Forum
Thema: Jak-Inhibitoren
2022-03-27
Autor:
Hanne
Sehr geehrte Experten,

Kann man erklären, warum Jak Inhibitoren nicht bei allen wirken?
Dr. Uwe Schwichtenberg

Experte
Beiträge:135
2022-03-29

Sehr geehrte Fragestellerin


Zunächst ist es natürlich so, das eigentlich kein Medikament immer zu 100% bei jedem Erkrankten funktioniert. Bei der Alopezia areata kommt jedoch erschwerend hinzu, dass wir das Krankheitsbild bis heute nicht in all seinen Facetten verstanden haben. Des weiteren gibt es vier Januskinasen, die immer zu zweit auftreten, so dass sich daraus 10 mögliche Kombinationen ergeben, wenn ich im Mathematikunterricht ausreichend aufgepasst habe. Die Medikamente wiederum wirken nicht zu 100% auf eine der vier Januskinasen sondern fast immer in unterschiedlichem Maße auf alle vier JAK. Januskinasen sind Vermittler in der Mitte von Entzündungswegen, es gibt also sowohl davor als auch danach in der Kette weitere Informationsvermittler.  Aus all diesen Unabwägbarkeiten resultieren sehr unterschiedliche Reaktionsmuster.


Ihr Dr. Uwe Schwichtenberg

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH