sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zur Alopecia areata

Thema: JAK-Inhibitoren
Autor:

ElkeSchm.

2019-07-13 11:17:45

Hallo,

auf dem diesjährigen Haarkongress in Barcelona war die Behandlung mit JAK-Inhibitoren ja ein Thema, das in Studien derzeit untersucht wird. Setzen Sie große Hoffnungen in diese neue Therapie? Und wenn ja wird in den nächsten Jahren womöglich eine Behandlung damit möglich sein?
Ich versuche mit Cortison den Ausfall einigermaßen stabil zu halten derzeit bis endlich etwas neues auf den Markt kommt.
MfG

Autor:

Dr. Andreas Finner
<p>Dr. Andreas Finner

Experte
Beiträge:83

2019-07-17 22:37:59

Guten Tag,

ja für schwere Fälle von AA könnte das eine Lösung sein. Allerdings kommen diverse Nebenwirkungen gelegentlich vor und das Mittel hilft nur, solange man es nimmt.

Ob auch äußerliche Anwendung wirkt, muss abgewartet werden.

Also durchhalten..

MFG,

Dr. Finner


BC Support-Forum
v1.6 © 2013

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2019 medical project design GmbH