Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zur Alopecia areata

Zurück zum Forum
Thema: Häufigkeit
2020-05-05
Autor:
QueenieJ
Liebe Experten,

Gibt es irgendwelche Zahlen wie häufig AA wirklich auftritt in der Bevölkerung? Mein Dermatologe meint es wäre weit verbreitet. Im Internet finde ich unterschiedliche Zahlen.

Besten Dank
Prof. Dr. Hans Wolff

Experte
Beiträge:4
2020-05-10

Sehr geehrte Fragestellerin


in dermatologischen Enzyklopädie von Altmeyer wird die Erlebenswahrscheinlichkeit mit 1,7% angegeben, d.h. 1,7% aller Menschen in Deutschland bekommen im Laufe ihres Lebens irgendwann eine Episode kreisrunden Haarausfalls unterschiedlicher Ausprägung und Dauer. Die Prävalenz gibt Altmeyer mit 0,1-0,2 % an. Statistisch gesehen müssten in einer Stadt mit 100000 Einwohnern also heute 100-200 Menschen leben, die jetzt gerade einen kreisrunden Haarausfall haben. Solche Zahlen schwanken immer in Abhängigkeit von den zu Grunde liegenden Untersuchungen. Am verlässlichsten wären Registerstudien mit großen Zahlen von Patienten, diese gibt es aber für die AA nicht.


Ihr Dr. Uwe Schwichtenberg

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH