Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zum anlagebedingten Haarausfall des Mannes

Zurück zum Forum
Thema: Haarwuchs
2005-04-19
Autor:
Klaus
Sehr geehrtes Expertenteam,
Ich bin 23 und nehme seit ca. einem Jahr Propecia und seit ca einem halben Jahr Regaine 5%. Bis jetzt erlebte ich immer Rückschläge, da ich glaubte eine Besserung der Haarsituation zu sehen, welche sich aber bei genauerer und mehrmaliger Betrachtung als falsch herausstellte.
Der Haarausfall ist gestoppt, glaube ich zumindest. Jetzt meine Frage: Ich bemerke an der Haargrenze kleine feine Haare die an Zahl, Länge und Pigmentierung zwar nur leicht aber dennoch zunehmen. Ist das bereits neuer Haarwuchs oder ist nicht damit zu rechnen dass sich diese in kräftiges Haar umwandeln? Und wenn das neuer Haarwuchs ist wie lange dauert es bis aus diesen feinen Haaren kräftige Haare entstehen?

Vielen Dank für Ihre Bemühungen im Voraus!
Priv. Doz. Dr. Christian Kunte

Experte
Beiträge:628
2005-04-24
Sehr geehrter Klaus,



Kleine, feine Haare an der Haargrenze können ein Zeichen beginnenden Haarwuchses sein. Diese Beobachtung machen wir bei vielen unserer Patienten. Ob dies bei Ihnen der Fall ist kann auf diesem Wege natürlich nicht beurteilt werden. Ob sich diese Haare im Laufe der Zeit in kräftige und pigmentierte Haare umwandeln ist nicht vorherzusehen. Bei einem Teil unserer Patienten wachsen nur die feinen Haare, bei anderen wiederum entwickeln sich aus den Feinen im Laufe von Wochen und Monaten kräftige Haare. Die Zeitdauer ist auch individuell stark schwankend.



Ihr Dr. C. Kunte

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH