Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zur Haartransplantation

Zurück zum Forum
Thema: Haartransplantation + Narbe
2010-08-18
Autor:
Hairlich
Sehr geehrtes Team!

Nach meiner HT 2007 (GHE auffüllen) hat mich vor allem meine OP Narbe gestört, die bei ca. 15 mm langen Haaren schon soweit sichtbar ist, dass es mich stört. Ein Berejích der Narbe scheint etwas breiter zu sein, als der Rest. Vor allem mit nassen Haaren (Badesaison) fühle ich mich unsicher. Ich will, dass die OP Narbe eben "unsichtbar" bleibt.
Eine OP zur Narbenkorrektur wurde mir hier schon erklärt.
Da jetzt trotz Finasterid mein Haarausfall voranschreitet, überlege ich eine weitere HT machen zu lassen. Wirkt sich eine weitere OP auf die Sichtbarkeit meiner Narbe aus? Und wenn ja, könnte Sie zusammen mit der HT auch gleich korrigiert werden? Mein Wunschtraum wäre, mich im nächsten Sommer wieder Frei bewegen zu können; Entweder mit größerer oder kleinerer Glatze , aber mit "unsichtbarer" Narbe!

Mit bestem Dank für Ihre Bemühungen

Hairlich

Dr. Frank G. Neidel

Experte
Beiträge:169
2010-08-23
Guten Tag,

Ihre Frage darf ich wie folgt beantworten.

Eine weitere Behandlung darf nicht zu einer Vergrößerung der bestehenden Narbe führen. Man wird immer versuchen, die alte Narbe zu verkleinern, bei entsprechender Nahttechnik sollte das auch gelingen. Natürlich spielt die Hautbeschaffenheit eine nicht unwesentliche Rolle.

Gerne stellen Sie sich in unserer Haarsprechstunde vor, wo Sie sich eine Zweitmeinung einholen können.

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH