Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zur Haartransplantation

Zurück zum Forum
Thema: Haartransplantation
2021-09-14
Autor:
Eni
ich habe seit 39 Jahren eine Glatze, Alopezia universalis, kann ich eine Haartransplantation bekommen? oder würde mein Immunsystem die Haare abstoßen?
Dr. Andreas Finner

Experte
Beiträge:57
2021-09-15

Guten Tag,

leider funktioniert eine Haartransplantation beim kreisrunden Haarausfall nicht, da auch die verpflanzten Haare angegriffen werden könnten.

Bei einer großflächigen Form fehlen ja auch eigene, unbetroffene Haare.

Eine Haarverpflanzung macht nur beim anlagebedingten Haarausfall oder bei Vernarbungen auch Sinn.

Bei Alopecia universalis kann ggf. eine DCP- Immuntherapie und in Zukunft eine Behandlung mit sogenannten JAK- Inhibitoren wirksam sein.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Finner

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH