sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zur Haarentfernung durch Lasertherapie

Thema: Haarentfernung mit Lasertherapie
Autor:
LoLa
2013-02-08 20:42:38
Ich würde mir sehr gerne meine Haare an Bikinizone, Beinen, Achseln und an der Oberlippe entfernen lassen.

Ist es genauso effektiv und wenig gesundheitsschädigend, die Haare selbst wegzulasern (mit einem Laser von Braun oder Philips) oder ist es besser, sich von einem Fachmann behandeln zu lassen?

Bestehen irgendwelche gesundheitlichen Risiken (Unfruchtbarkeit) bei der Entfernung der Haare in der Bikinizone, da die Haut dort ja sehr dünn ist?
Autor:
Prof. Dr. Christian Raulin
Prof. Dr. Christian Raulin
Experte
Beiträge:122
2013-02-11 16:21:55
Sehr geehrte Fragestellerin,

wir haben die Erfahrung gemacht, dass eine Haarentfernung mittels IPL-Technologie (=Blitzlampe) durchaus effektiv sein kann. Unserer Meinung nach sind Laserepilationen jedoch effektiver. Da Heimgeräte nur eine begrenzte Leistungsstärke haben, sind diese natürlich deutlich weniger effektiv als Geräte, die ein Hautarzt einsetzt.

Über Unfruchtbarkeit müssen Sie sich bei beiden Geräten keine Sorgen machen. Als häufigste Nebenwirkungen können, bei nicht sachgemäßer Anwendung, Verbrennungen und Pigmentstörungen entstehen.

Wir hoffen Ihnen weitergeholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen,

Prof. Dr. Raulin

BC Support-Forum
v1.6 © 2013

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2018 medical project design GmbH