sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zur Haarentfernung durch Lasertherapie

Thema: Haarentfernung
Autor:
Paddy
2015-06-15 15:05:13
Sehr geehrtes Expertenratteam,

ich habe ein informationsgespräch wegen einer Haarenrfernung mittels
Diodenlaser gehabt ich bin 24. Ich habe am Rücken und anderen stellen wo mir die Haare unangehm sind. Jetzt habe ich die frage bezüglich der dauerhaftigkeit.Und zwar wurde mir gesagt sie können nur von der Zeit sagen seit dem es dieses Verfahren gibt. Ich habe jetzt im Internet gelesen das es und es könne auch passieren das durch Hormonumstellung wieder Haare wachsen können meist nur vereinzelt. Es sei aber bewiesen das eine Verödete Haarwurzel keine Haare mehr Produzieren kann. Was stimmt denn jetzt bitte um antwort.
Autor:
Prof. Dr. Christian Raulin
Prof. Dr. Christian Raulin
Experte
Beiträge:121
2015-06-16 14:57:39
Lieber User,

die Infos sind soweit korrekt. Da immer einige Haare "schlafen", können diese auch später herauswachsen (nur aktive Haare sind für den Laser zugänglich), und natürlich ist der Haarzyklus unter anderem einer hormonellen Beeinflussung unterlegen.

Der Diodenlaser eignet sich für die Langzeitentfernung von Haaren. Wie bei jedem Laser sind bei der Haarentfernung immer auch Therapieversager möglich, da Haare ihre Stammzellen aus verschiedenen Regionen der Haut beziehen.

Ich hoffe, eine Hilfe gewesen zu sein.

Freundliche Grüße.
Prof. Raulin und Dr. Große-Büning

BC Support-Forum
v1.6 © 2013

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss.
© 2017 medical project design GmbH