sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zum anlagebedingten Haarausfall der Frau

Thema: Haarausfall am dem Seiten
Autor:
Diana
2017-10-13 17:14:04
Bei mir wurde der anlagebedingte HA diagnostiziert. Allerdings fallen die Haare auch diffus aus, ist dies dabei auch üblich?
Vor allem seitlich über den Ohren fallen die Haare stark aus, ist dies normal? Ich dachte es würde sich eher ein breiter scheitel oben bilden.
Ich nehme Regaine seit Mai und im Juli hörte der Haarausfall auf, jedoch ist dieser mittlerweile wieder schlimmer, ca. 300 Haare pro Wäsche. Laut einem Trichoscan sind 50% der Haare weg. Alle kurzen Haare die reichlich nachgewachsen waren, sind wieder ausgefallen. HeiÃčt das, dass Regaine nicht richtig bei mir wirkt? Ich nehme 1-2 x am Tag das 5%ige Minoxidil. Ich bin 37 Jahre alt.
Ich hoffe, die können mich etwas aufklären.

Ganz liebe GrüÃče!
Diana
Autor:
Dr. Andreas Finner
Dr. Andreas Finner
Experte
Beiträge:170
2017-10-16 15:56:32
Guten Tag,
auch an den Seiten und anderen Arealen kann ein Teil der Haare anlagebedingt schwächer werden.
Zu Ihrer individuellen Situation kann nur persönlich in einer Sprechstunde etwas gesagt werden.
MFG,
Dr. Finner

BC Support-Forum
v1.6 © 2013

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss.
© 2017 medical project design GmbH