Haarerkrankungen.de

login für fachkreise
sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zu vernarbendem Haarausfall

ANZEIGE
Zurück zum Forum
Thema: Haar ausgerissen
2020-04-13
Autor:
Kia
Guten tag, ich hab mir leider ein Haar ausgerissen, ein wenig weh tat es kurz, kein Blut oder so, im Internet finde ich Tausende Sachen zum Thema, möchte aber noch noch sie fragen wachsen diese wieder nach?? Im Internet haare bilden sich nur bis zu 12 mal neu im Leben mit wurzel und alldem.. Stimmt das?? Danke im vorraus
Dr. Uwe Schwichtenberg

Experte
Beiträge:2
2020-04-20

Sehr geehrte Fragestellerin


Wenn man ein Haar ausreißt, ist deshalb keineswegs immer gleich die Wurzel mit herausgerissen. Der weißliche Knoten am Ende des Haares ist zumeist die Talgdrüse und die darf gerne raus, die bildet sich neu. Dass Haare nur 12 mal nachwachsen ist eine Mär. Wer jedoch Haare an einer Stelle immer wieder herausreißt, verletzt die Haut an dieser Stelle und es kommt zu Vernarbung und dann fehlt tatsächlich ein Haar. Wer also z.B. aus Nervosität an einer Stelle immer an seinen Haaren reißt, kann tatsächlich ein haarloses Areal erzeugen.


Ihr Dr.  Uwe Schwichtenberg

BC Support-Forum
v2.0 © 2020