sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zur Haartransplantation

Thema: Grafts fallen wieder aus - "Garantie" auf Haartransplantation?
Autor:

Peter

2019-03-08 10:17:55

Sehr geehrter Expertenrat,

ich hatte vor 9 Jahren eine HT (Geheimratsecken) in einer bekannten Klinik in Würzburg machen lassen. Seit ca. 9 Monaten fallen mir plötzlich die Haare aus, überraschenderweise genau dort, wo die Grafts damals eingesetzt wurden. Die Geheimratsecken sind dementsprechend wieder tiefer und lichter geworden.

Ich habe die Klinik angeschrieben. Zur Zeit geht man meinen Fragen aus dem Weg, der damalige Haarchirurg sei nun im Ausland tätig (deshalb nicht erreichbar)

Daher meine Frage: Gibt es für uns Patienten eine Garantie o.ä.? Im Grunde genommen gibt man mehrere tausend Euro für einen Eingriff aus, mit dem Risiko, dass die Haare (wie in meinem Fall) wieder ausfallen, ohne "abgesichert" zu sein?


LG

Autor:

Dr. Andreas Finner
<p>Dr. Andreas Finner

Experte
Beiträge:22

2019-03-08 10:49:37

Guten Tag,

das ist ein Grund, warum eine Haartransplantation nicht bei einer Klinik sondern einem eigenverantwortlich tätigen Haarchirurgen erfolgen sollte. Dieser würde mit Ihnen eine Lösung finden.

Der Verlauf ist jedoch ungewöhnlich und lässt sich aus der Ferne nicht beurteilen. Normalerweise bleiben einmal angewachsene Haare dauerhaft.

MFG,

Dr. Finner

BC Support-Forum
v1.6 © 2013

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2019 medical project design GmbH