sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zur Entfernung von Gesichtsbehaarung bei Frauen

Thema: Gesichtsbehaarung
Autor:

Maria

2014-07-06 21:53:55

Guten Tag,
ich bin 45 Jahre, italienischer Herkunft, dunkler Hauttyp. Seit ca 2 Jahren habe ich verstärkten Bartwuchs an Oberlippe und Kinn, welchem ich mit Pinzette zu Leibe rücke, das machte mir nichts aus. Aber seit einigen Monaten ist der Wuchs so stark, dass ich 2x täglich zupfen muss.. alle paar Stunden ist ein neues Haar da, und oft wächst es unter der Haut, dass ich es nicht richtig erwischen kann. Ich bin verzweifelt und schäme mich, dass es immer mehr zu sehen ist, dass ich da ein Problem habe.
Ich wäre dem längst mit Laser zu Leibe gerückt, aber das Internet ist voll von Angeboten, welchen ich nicht ganz traue. Welche Art Laser zur Haarentfernung würden Sie empfehlen? Und wo bekäme Eflornithin- Creme her? Was ist davon zu halten?
Vielen Dank und freundlichen Gruß, Maria Barrese

Autor:

Dr. Uwe Schwichtenberg
<p>Dr. Uwe Schwichtenberg

Experte
Beiträge:48

2014-07-09 22:36:08

Sehr geehrte Fragestellerin

Eflornithin ist rezeptpflichtig und wird zumeist von Dermatologen verschrieben. Eine Verordnung zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung ist im Normalfall nicht möglich. Auch bei der Lasertherapie raten wir dazu, diese von in der Lasertherapie erfahrenen Dermatologen durchführen zu lassen. Bei dunklerem Hauttyp ist die IPL-Therapie eine gute Alternative.
Erfahrene und auf Lasertherapie spezialisierte Ärzte finden Sie bei der Deutschen Dermatologischen Lasergesellschaft ( www.ddl.de )



Ihr Dr. Uwe Schwichtenberg

BC Support-Forum
v1.6 © 2013

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2018 medical project design GmbH