Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zum anlagebedingten Haarausfall des Mannes

Zurück zum Forum
Thema: Finasteride Verlauf
2021-11-29
Autor:
Peter
Hallo,

Zwei Fragen:
(1)
Haben sie in ihrer Sprechstunde auch Patienten, welche 1mg finasteride tägl. nehmen, die aber weiterhin viele Haare „shedden“ in der Dusche, beim Kämmen oder Kopfkissen. Und sich das Gesamtbild dennoch nich verschlechtert?

(2)
Wenn sie nach sagen wir mal zwei Jahren feststellen, der Patient verliert auch unter Finasreride weiter Boden. Hat jedoch keine NW. Wie gehen sie vor?
Dr. Andreas Finner

Experte
Beiträge:834
2021-12-02

Guten Tag,

1. ja

2. Das kommt selten vor, ggf. kommen zusätzlich Minoxidil oder PRP in Frage.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Finner

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH