Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zum anlagebedingten Haarausfall der Frau

Zurück zum Forum
Thema: Extensions
2021-11-19
Autor:
Elke
schönen guten Morgen Herr Doktor,

Ich habe mittlerweile ziemlich wenig Haare u nutze Regaine. Mehr sind es leider nicht geworden… evtl ist zum jetzigen Zeitpunkt nurnoch der Erhalt möglich.
Da ich meine Haare weder offen tragen kann, noch was besonders schön aussieht, wenn ich einen Pferdeschwanz trage, hatte ich mir überlegt Tape in Extensions zu tragen.
Ich weiß nicht, ob ihnen diese Art der Haarverdichtung etwas sagt.
Es stellt sich halt nun die Frage, ob der Kleber in den tapes mit dem Regaine reagiert o.ä.
Beim Hersteller habe ich schon angefragt, dort liegen keine Erfahrungswerte vor, daher dachte ich, dass hier mal bei Ihnen Anfrage. Evtl. Haben sie Pat. Welche schon solche Tapes hatten.

LG
Dr. Andreas Finner

Experte
Beiträge:520
2021-11-19

Guten Tag,

das kann sein, deshalb die Tinktur nur direkt auf die Kopfhaut auftragen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Finner

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH