Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zum anlagebedingten Haarausfall des Mannes

Zurück zum Forum
Thema: Ethyhexyl Salicalyte
2021-12-19
Autor:
Tamo
Liebe Experten,

ich bin ein begeisteter Leser dieses Forums, weil es mir viele Sorgen und Ängste nimmt, gleichzeitig bildet. Vielen Dank dafür.

Ich habe den Beitrag über Sonnenschutz und die Salicalyte gelesen und auch einen älteren Eintrag gefunden, indem Dr. Schwichtenberg darauf hinweist, dass entscheidend für eine negative Wechselwirkung mit Minoxidil die Frage ist, wieviel der Salicalyte in der Sonnencreme vom Körper absorbiert werden.

Laut einer Studie von 2019 sind die Filter von Sonnencreme bereits am nächsten Tag im Blut nachweisbar (https://www.medical-tribune.de/medizin-und-forschung/artikel/sonnencreme-wirkstoffe-wandern-in-die-blutbahn/). Ist das mengenmäßig vergleichbar mit low dose aspirin, das ja nachgewiesenerweise die Sulfotransferase hemmt?

Herzlichen Dank!

Dr. Andreas Finner

Experte
Beiträge:834
2021-12-19

Guten Tag,

nein, ich denke dass es nicht vergleichbar ist.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Finner

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH