sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zur Haartransplantation

Thema: E(S)HRS
Autor:

Hans

2008-09-08 22:33:50

Sehr geehrter Dr. Neidel,

ich suche gerade nach einem guten und zuverlässigen Arzt für eine Haartransplantation. Leider ist es schwierig so einen vorher zu erkennen. Koennte ein Kriterium dafür sein, dass dieser Mitglied im ESHRS ist, oder kann jeder Arzt Mitglied werden?

Mir freundlichen Grüßen
Hans

Autor:

Dr. Frank G. Neidel
<p>Dr. Frank G. Neidel

Experte
Beiträge:169

2008-09-12 14:14:49

Guten Tag, danke für die Anfrage.

In der ESHRS, ISHRS kann jeder Arzt, der sich mit Haartransplantation beschäftigt oder beschäftigen möchte, Mitglied werden.

Anders beim Verband Deutscher Haarchirurgen e.V. www.vdhc.de - dort muss der Arzt, der Mitglied werden möchte, mindestens 100 Haartransplantationen durchgeführt haben. Entscheidend ist also nicht immer nur die Darstellung im Internet oder die Mitgliedschaft in verschiedenen Vereinigungen, sondern vor allem der persönliche Eindruck und die Vermittlung von Kompetenz. Dazu sollten Sie auf jeden Fall mit dem Arzt Ihres Vertrauens einen persönlichen Gesprächstermin vereinbaren und u.U. auch eine gewisse Entfernung nicht scheuen. Es geht schließlich um Ihren Kopf.

Mit freundlichen Grüßen!

Dr. Neidel

BC Support-Forum
v1.6 © 2013

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2018 medical project design GmbH