Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zum anlagebedingten Haarausfall der Frau

Zurück zum Forum
Thema: Entspannung ?
2006-07-06
Autor:
Musicus
Sehr geehrte Herren,
ich werde seit Juli 2005 bei Ihnen mit Regaine behandelt und meine Haare sind im vergangenen Winter sehr stark nachgewachsen.
Gut - ich hatte den ganzen März über sehr viel unangenehmen Stress, und jetzt bemerke ich, dass sich am Oberkopf die Haare wieder ausgedünnt haben und keine "kleinen Krauseln" mehr zu sehen sind, also Haare, die nachwachsen.

Nun habe ich gehört, dass auch anlagebedingter Haarausfall durch Verspannungen im Kopf- und Nackenbereich begünstigt werden kann und man mit Entspannungstechniken wie Yoga, Autogenes Training u.s.w. dies unterbinden kann.

Können Sie dazu etwas sagen ? Wie seriös sind solche Aussagen (www.AC-Therapie.de) ? Sollte man bei anlagebedingtem HA Stress vermeiden oder hat er wenig Einfluß ?

Vielen Dank und viele Grüße,
Musicus
Priv. Doz. Dr. Christian Kunte

Experte
Beiträge:318
2006-07-10
Sehr geehrte Musicus,


Entspannungstechniken wie Yoga, Autogenes Training usw. sind sicherlich sehr gut zur Stressbewältigung und zur Linderung von Verspannungen im Kopf- und Nackenbereich geeignet, jedoch nicht zur Behandlung einer androgenetischen Alopezie.


Stress als Ursache für Haarverlust wird immer wieder diskutiert, seine Bedeutung ist jedoch umstritten. Meiner Meinung nach ist die Bedeutung stark überschätzt. Fast alle Menschen haben Stress, aber nur ein Teil entwickelt eine androgenetische Alopezie.


Mit freundlichen Grüßen

Dr. C. Kunte

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH