sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zum anlagebedingten Haarausfall des Mannes

Thema: Ell Cranell bei Finasterid-Nutzung notwendig?
Autor:
Kris
2017-11-22 19:55:53
Lieber Experte, ich hätte eine kurze Frage. Ich benutze nun schon seit mehr als 15 Jahren Finasterid 1mg. Dazu nahezu tgl. Ell Cranell. Ich würde das Ell Cranell zukünftig gerne nur noch an der Frontpartie benutzen, damit die Kopfhaut sich etwas erholen kann. Ich denke, wenn Finasterid am Hinterkopf nicht funktioniert, wird Ell Cranell sicher nichts ausrichten können. Würde sie mir da zustimmen? Besten Dank und GrüÃče, Kris
Autor:
Dr. Andreas Finner
Dr. Andreas Finner
Experte
Beiträge:421
2017-11-26 20:17:50
Guten Tag,
sicherlich ist das Finasterid im Vergleich wirksamer und wichtiger als das Alfatradiol. Sie sollten aber die Anwendung von Minoxidilschaum erwägen, ggf. kann auch Alfatradiol und Minoxidil in einer Lösung angemischt werden.
MFG,
Dr. Finner

BC Support-Forum
v1.6 © 2013

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss.
© 2017 medical project design GmbH