Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zur Alopecia areata

Zurück zum Forum
Thema: Dupilumab
2021-01-22
Autor:
Annegret
Sehr geehrte Herren,

Wie beurteilen Sie den Nutzen von Dupilumab bei der Behandlung der AA?

Besten Dank für Ihre Antwort
Dr. Uwe Schwichtenberg

Experte
Beiträge:135
2021-01-24

Sehr geehrte Fragestellerin


Wie auch bei den Antihistaminika, siehe letzte Frage, scheint zumindest für die Subgruppe der AreatapatientInnen mit Zugehörigkeit zum atopischen Formenkreis (Neurodermitis, Asthma, Heuschnupfen) hier ein Effekt möglich. Ermutigende Fallberichte wurden veröffentlicht. Zu Dupilumab wurde eine Phase 2 Studie durchgeführt, deren Ergebnisse m.W. noch nicht veröffentlicht sind.



Ihr Dr. Uwe Schwichtenberg

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH