sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zur Alopecia areata

Thema: DCP und akuter Schub bei AA
Autor:

Leander

2013-12-06 15:30:24

Guten Tag,

ich habe AA und seit ca. 3-4 Monaten eine erfolgreiche DCP Behandlung. Die Haare wuchsen sofort nach.
Ich habe gelesen, dass es während der DCP Behandlung ebenfalls akute Schübe der Krankheit geben kann und dass die DCP Behandlung diese nicht unterbinden kann. Somit fallen dann alle Haare wieder sofort aus.
Meine Frage:
1. Stimmt es, dass die DCP Behandlung Schübe nicht
unterbinden kann?
2. Weiß man wie oft derartige Schübe vorkommen? Ich
hatte komischer Weise in den letzten zwei Jahren
immer einen um Ostern herum. Obwohl ich kreisrunden
Haarausfall schon seit 5 Jahren habe.
3. Gibt es einen Erfahrungswert, bei wie vielen Patienten
mit DCP Behandlung Schübe wieder auftreten, die den
bisherigen Erfolg des Haarwachstums zunichte machen?
4. Könnte man einen Schub durch Cortison überbrücken?

Danke für eine Antwort

Autor:

Priv. Doz. Dr. Christian Kunte
<p>Priv. Doz. Dr. Christian Kunte

Experte
Beiträge:128

2013-12-08 18:00:06

Sehr geehrter Leander,

ad 1. ja, das stimmt.

ad 2. das weiß man leider nicht. Die Vergangenheit gibt auch keine Aufschlüsse. Die Verläufe können extrem variabel sein!

ad 3. leider nein.

ad 4. Ja, das ist möglich, wenn auch nicht immer erfolgreich.

Mit freundlichen Grüßen

PD Dr. C. Kunte

BC Support-Forum
v1.6 © 2013

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2018 medical project design GmbH